• Infos anfordern

      oder rufen Sie uns an unter:

      0662 66 3134-0

  • Institut Dr. Lörcher

    Der einfachste Beweis dafür, dass sich unsere Forschung ausgezahlt hat, sind die Zertifikate für die großartigen Ergebnisse, die unsere patentierte Firewall®-UV-Technologie in Laboruntersuchungen erzielt. Um die Wirksamkeit der Firewall® genau zu bestimmen, haben wir sie vom renommierten Institut Dr. Lörcher unter besonders harten Bedingungen testen lassen.

    Hervorragende Ergebnisse

    Beim Institut Dr. Lörcher wurde ein Waterlogic® Trinkwasserspender gezielt mit hohen Konzentrationen von Keimen der Sorten Pseudomonas aeruginosa und Legionella pneumophila kontaminiert. Das ist ein echter Härtetest, denn diese Keime können im Wasser extrem gefährlich werden. Pseudomonas aeruginosa ist resistent gegen verschiedene Antibiotika und Legionella pneumophila ist der Auslöser der berüchtigten Legionärskrankheit.

    Beide stehen stellvertretend für ganz unterschiedliche Keime, die zu teils schweren und lebensbedrohlichen Krankheiten führen können. Deshalb ist es gut zu wissen, was das Institut Dr. Lörcher herausgefunden hat: Die Firewall®-Technologie ist in der Lage, die Keimbelastung um 99,9999 % zu reduzieren, wie das Institut mit seinem Zertifikat bestätigt.

    Absolut sicherer Trinkgenuss

    Die Wirksamkeit gegen hartnäckige Keimarten ist eine hervorragende Nachricht für die Sicherheit Ihres Trinkwassers. Selbst gefährlichste Krankheitserreger werden wirksam neutralisiert und Ihre Gesundheit geschützt.

    99,9999 % sind ein beachtliches Ergebnis und ein Grund zur Freude. Zufrieden sind wir aber erst, wenn wir zertifiziert bei 100 % liegen. So lange setzen wir die Forschung fort, denn wenn es um Ihre Sicherheit geht, kann es keine Kompromisse geben.

    Top