• Anfrage absenden
  • Kaufen Sie für ultimativen Komfort eines flaschenlosen Wasserspenders

    Eingestellt von ,
    Kaufen Sie für ultimativen Komfort eines flaschenlosen Wasserspenders

    Wenn Sie an Ihrem Arbeitsplatz eine erschwingliche und dennoch unlimitierte Versorgung mit gefiltertem Wasser wünschen, ist ein flaschenloser Wasserspender die perfekte Wahl.

    Bei einem flschengestützen Wasserspender wird ein Mitarbeiter die Lieferung planen, Flaschen einsammeln und entnehmen, Rechnungen bearbeiten und vorhersagen müssen, wie viel Wasser pro Monat bestellt werden soll.

    Ein flaschenloser Wasserspender von Waterlogic wird hingegen mit dem Wasseranschluss Ihres Büros verbunden. In der Folge profitieren sie von einem durchgängigen Betrieb ohne Unterbrechungen. Da Sie die damit die Kosten für Wasserlieferungen loswerden und stattdessen auf die bestehende Wasserversorgung setzen, kann Ihr Unternehmen damit bis zu 70% Ihrer Trinkwasserkosten einsparen. Zu jedem Mietvertrag gehört ein Wartungsplan mit zertifizierten Technikern, die mindestens zweimal im Jahr für den Wechsel von Filtern und UV-Reinigungslampen sorgen, damit die Wasserqualität Ihrer Anlage optimal bleibt.

    Welche Vorteile unsere Kunden am meisten mögen

    1) Individuell anpassbare Tarife für jedes Unternehmen

    Der Waterlogic Mietservice bietet Ihnen feste monatliche Raten passend zu Ihren geschäftlichen Bedürfnissen, so dass Sie nie mehr als wirklich nötig für die Wasserversorgung ausgeben. Flexible Kurzzeitverträge mit einem kostengünstigen Mietplan geben Ihnen nach Vertragsende die Freiheit, das Wasserspenderrmodell zu wechseln. Dank fixer Monatsraten müssen sie sich auch in den heißen Sommermonaten nicht um Kosten durch einen hohen Wasserverbrauch sorgen machen.

    Sollten Ihre Mitarbeiter Sprudel bevorzugen oder auch heißes Wasser auf Knopfdruck wünschen, hat Waterlogic ein passendes Gerät. Unsere Wasserspender nutzen zudem die neuesten Reinigungs- und Filtertechnologien - einschließlich des patentierten Firewall™-Schutzes, der 99,9999% der Ihre Wasserversorgung verunreinigenden Bakterien und Viren eliminiert.

    2) Kosteneinsparungen für Unternehmen

    Ein fest installierter Kühler kann im Vergleich zu einem mit Flaschen betriebenen Gerät die Betriebskosten um 30% - 70% senken. Wussten Sie, dass bei konventionellen Geräten Abfüllung, Versand, Marketing, Gewinn und andere versteckte Aufwendungen für 90% der Kosten verantwortlich sind? Eine Gerät mit Wasseranschluss kostet jeden Monat immer das Gleiche, was Ihnen beim Jahresbudget Planbarkeit gibt.

    Sogar die Wartung und halbjährliche Serviceleistungen sind bereits mit inbegriffen. Bei einem Team von zehn Personen könnten Sie 59% Ihrer monatlichen Wasserrechnung oder alle 30 Tage rund 45 € sparen. Bei Teams mit 100 oder mehr Mitarbeitern können Sie bis zu 500 US-Dollar pro Monat einsparen. Und um das Risiko von Verletzungen am Arbeitsplatz durch das regelmäßige Hochheben dieser 48-Pfund-Flaschen müssen Sie sich auch keine Sorgen machen. In der EU entstehen durch arbeitsbedingte Unfälle pro Jahr immerhin Kosten von 476 Milliarden Euro pro Jahr.

    Kaufen Sie für ultimativen Komfort eines flaschenlosen Wasserspenders

    3) Einfache Installation und dann keine Unterbrechungen mehr

    Waterlogic bietet einen unkomplizierten Installationsservice für Wasserspender an. Ein geschulter Techniker findet schnell den nächstgelegenen Wasseranschluss - typischerweise unter einer Spüle. Er bringt dort eine "T"-Armatur an, die die Wasserversorgung auf den Wasserhahn und den Wasserspender aufteilt.

    Der Techniker legt eine für Trinkwasser geeignete Leitung hinter Wänden oder in der Decke bis zu der Stelle, an der Sie einen Wasserkühler in Ihrem Büro wünschen. Er achtet dabei darauf, dass die Leitung unsichtbar bleibt. Nach dem Anschließen des Wasserspenders können Ihre Mitarbeiter das Gerät dann zur Entnahme von Trinkwasser nutzen.

    Kontaktieren Sie einen unserer Wasser-Experten und informieren Sie sich über den für Ihr Unternehmen am besten geeigneten Wasserspender.

    Melden Sie sich bei Ihrem Unternehmen an, um zusätzliche Informationen zum Verbrauch Ihrer Haushaltsgeräte zu erhalten.